XForms

Schulung

Dieses Seminar führt Sie in den W3C-XForms-Standard ein. XForms wurde beim W3C als Nachfolger der bekannten HTML-Formulare entwickelt. Zwar lassen sich HTML-Formulare einfach und schnell erstellen, jedoch müssen zentrale Aspekte der Formularverarbeitung, wie Validierung und Berechnungen, mit Hilfe zusätzlicher Skripte realisiert werden. XForms hingegen erlaubt die Erstellung kompletter, formular-basierter Anwendungen in deklarativer Weise und ist auch komplexen Anforderungen gewachsen. Das Seminar gibt einen Überblick über die Möglichkeiten von XForms und geht auch auf die praktische Anwendung anhand eines Beispiels ein.

Inhalt:

Einleitung
  • Warum XForms?
  • Wann sollte man XForms einsetzen?
  • Welche Implementierungen sind verfügbar?
Grundlagen
  • Die Architektur von XForms
  • Das Modell und seine Komponenten
  • Was sind Model Item Properties?
  • Datentypen in XForms
  • User Interface Controls
  • Actions, Events, Submissions
Grundlegende Techniken
  • Ein praktisches Beispiel
  • Laden von XML-Daten
  • Verwendung von default-Werten
  • Erstellung von Berechnungen
  • Erstellung von Validierungsregeln
  • Das Versenden von Daten
Fortgeschrittene Techniken
  • Verarbeitung von Events
  • XForms actions als Alternative zu JavaScript
  • Fehlerbehandlung beim Versenden von Daten
  • Verkettete Submissions
  • Arbeiten mit dem "relevant" MIP
  • Styling von XForms
  • XForms im praktischen Umfeld

 


Voraussetzungen: Grundlegende XML- und XPath-Kenntnisse
Ausstattung: Sie sollten einen Laptop mit aktuellem Betriebssystem mitbringen. Zudem muss ein Browser in aktueller Version installiert sein. Idealerweise ist ein aktuelles Java Runtime bereits installiert.
Referent: Joern Turner, betterFORM Project, Berlin
Termine: auf Anfrage
Dauer: 2 Tage
Preis: nach Vereinbarung
Anmeldung: Anmeldeformular an schulung@data2type.de oder per Fax: 06221 - 7391266
Kontakt: data2type GmbH
Wieblinger Weg 92a
69123 Heidelberg
Tel.: 06221 - 7391260

 

Druckversion des Inhalts.

AGBs

   

<< zurück vor >>