oXygen-Einstellungen

Da Saxon-PE und Saxon-HE zwar XSLT 3.0 aber kein XSLT-Streaming unterstützen, sollte vor dem Beginn der Stylesheet-Entwicklung oder dem Ausprobieren der Übungen der Saxon-EE 9.6.0.7 Prozessor ausgewählt werden. So werden bei der Entwicklung keine Validierungsfehler angezeigt. Siehe die folgende Abbildung.

Außerdem ist zu beachten, dass Saxon-EE 9.6.0.7 im XSLT-Transformationsszenario ausgewählt und somit für die Transformation verwendet wird.

Abbildung: oxygen-Einstellungen.

oXygen-Einstellungen

In den oXygen-Einstellungen unter XML / XSLT-FO-XQuery / XSLT für XSLT 3.0 den XSLT-Prozessor Saxon-EE 9.6.0.7 auswählen.

   

<< zurück vor >>
Tipp der data2type-Redaktion:
Zum Thema XSLT bieten wir auch folgende Schulungen zur Vertiefung und professionellen Fortbildung an: