XML-Spezial: Crossmedia-Publishing mit InDesign

Schulung

InDesign verfügt über eine interessante Schnittstelle für den Im- und Export von XML-Dateien. In diesem Seminar lernen Sie, dieses Feature für typische Aufgaben im Print-Publishing nutzbringend und kostensparend einzusetzen. Dabei steht die konkrete Anwendung der XML-Funktionalität im Vordergrund: der Import von XML-Dateien aus Datenbanken in vorgefertigte InDesign-Layouts und die Mehrfachverwendung der Text-/Bildinhalte.

Wenn ein Produktangebot im Internet und als Print-Katalog veröffentlicht werden soll, wird dazu meist eine gemeinsame Datenbank als Datenquelle genutzt. Texte und Bilder können daraus als XML-Datei exportiert und anschließend in das vorbereitete Katalog-Layout in InDesign importiert werden. Mit Hilfe der XML-Funktionalität erfolgen Platzierung und Formatierung der Texte und Bilder weitgehend automatisch. Mit den InDesign XML-Funktionen ist z. B. auch die automatisierte Produktion verschiedener Sprachversionen problemlos möglich.

Hinweis: Bei Bedarf ist eine betrieblich orientierte Projektbegleitung nach individueller Terminabsprache möglich.

Inhalt:

  • XML in InDesign
  • Struktur- und Layoutansicht
  • Tags definieren und zuweisen
  • Tags und Text-/Tabellenformate aufeinander mappen
  • XML-Import- und -Export-Funktionen
  • XSL-Transformationen beim Im-/Export
  • Praxisbeispiele: datenbankbasiertes Katalog-Publishing, Sprachversionen via XML

 

Zielgruppe:

Anwender mit InDesign- und XML-Grundkenntnissen

 


Voraussetzungen: XML-Grundkenntnisse
Ausstattung: Sie sollten einen Laptop mit dem Betriebssystem Windows ab der Version XP mitbringen. Auf Anfrage kann auch ein Rechner gestellt werden.
Termin: n. V.
Dauer: 2 Tage, 9 - 16.30 Uhr
Ort: Bildung - Druck, Papierverarbeitung und Medien in Baden-Württemberg e.V.
Zeppelinstraße 39
73760 Ostfildern/Kemnat
Referent: Gregor Fellenz, publishingx, Köln
Preis: 770,– € für Nichtmitglieder / 560,– € für Verbandsmitglieder
jeweils inkl. Unterlagen u. Tagesverpflegung zzgl. MwSt.
Anmeldung: Anmeldeformular an kontakt@data2type.de oder per Fax: 06221 - 7391266
Kontakt: data2type GmbH
Wieblinger Weg 92a
69123 Heidelberg
Tel.: 06221 - 7391260

 

Druckversion des Inhalts.