XML-Workflows in Verlagen

Schulung

In dieser Schulung über XML-Technologien stehen Verlagsanforderungen im Focus. Das 5-tägige Seminar gliedert sich in zwei Teile. Auf eine allgemeine Einführung in XML-Technologien folgt ein fortgeschrittener, technischer Teil, in dem Sie einfache Anwendungsfälle umsetzen.

Nach diesem Seminar kennen Sie die im Verlagsumfeld eingesetzten Technologien und können deren Leistungsfähigkeit beurteilen. Sie sind zudem in der Lage, Dienstleister in Bezug auf ihr Fachwissen zum Thema XML einzuschätzen.

Inhalt:

Tag 1: Allgemeine Einführung

XML-Grundlagen
  • Was ist XML?
  • Was ist eine Auszeichnungssprache?
  • XML-Editoren und -Parser
  • Aufbau eines XML-Dokuments
  • Grundregeln von XML
  • Strukturierung von XML-Dateien
  • "wohlgeformte" Dateien 
DTDs/Schema
  • Wofür braucht man DTDs bzw. Schemas?
  • DTDs und Schemas im Vergleich
  • Funktionsweise DTDs/Schemas
  • Validieren mit Schemas bzw. DTDs
  • Lesen und Bearbeiten von DTDs/Schemas
  • "valide" Dateien

Tag 2: Allgemeine Einführung

Editoren
  • Unterscheidung in verschiedene Typen
  • Stärken und Schwächen
Schematron
  • Qualitätssicherung mit Schematron
Tagging
  • Wie komme ich zu XML-Dokumenten?
  • Welche typischen Verlagsworkflows gibt es?
Autoren
  • Welche Autorenworkflows gibt es?

Tag 3: Technische Einführung

Grundlagen von XML Schema
  • Was ist XML Schema?
  • Vergleich zu Document Type Definition (DTD)
  • Schema-Grundgerüst
  • Referenzierung in XML-Dateien
  • Parsen von XML-Dateien gegen Schemas
  • Simple Elemente
  • Namensräume 
XSLT
  • Besonderheiten des Wurzelelementes
  • Erstellen von Vorgaben für das Ausgabedokument
  • Schablonen (Templates)
  • Funktionsweise von Templates
  • Auf Knotenwerte zugreifen
  • Schleifen
  • Bedingungen aufstellen
  • Sortierungen
  • Nummerierungen

Tag 4: Technische Einführung

XPath
  • Knotentypen
  • (Navigations)-Achsen
  • verkürzte/ausführliche Schreibweise
  • absolute/relative Lokalisierungspfade
  • Adressierung verschiedener Knotentypen
  • Prädikate
  • Vereinigungsmengen von Knotensets
  • XPath-Funktionen 
Funktionsweise von Satzsystemen
  • Vergleich von XSL-FO, InDesign, Miles OASYS, APP, Word, etc.
  • Einordnung der Satzsysteme in Vollautomaten, Werksatzsysteme und DTP
  • Was ist möglich und was ist technisch gar nicht zu lösen?
  • Word und XML
    • Word als XML-Editor
    • Word-Dokumente erzeugen
    • Roundtripping, geht das überhaupt?

Tag 5: Technische Einführung

Neueste Technologien im Überblick
  • EPub
  • Schematron
  • XProc
  • XML Schema 1.1
  • XML-Standards wie DITA, DocBook und Co. 
Fragenkatalog für Hersteller
  • Wie erkenne ich Kompetenzlücken bei Anbietern?

Voraussetzungen: keine
Ausstattung: Sie sollten einen Laptop mit dem Betriebssystem Windows ab der Version XP mitbringen. Auf Anfrage kann auch ein Rechner gestellt werden.
Termine: 17. - 21.02.2014, 24. - 28.03.2014, 12. - 16.05.2014, 08. - 12.09.2014, 01. - 05.12.2014
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.990 EUR pro Person inkl. Unterlagen u. Tagesverpflegung zzgl. MwSt.
Anmeldung: Anmeldeformular an kontakt@data2type.de oder per Fax: 06221 - 7391266
Kontakt: data2type GmbH
Wieblinger Weg 92a
69123 Heidelberg
Tel.: 06221 - 7391260

 

Druckversion des Inhalts.