oXygen Editor (Anwendung und Anpassung)

Schulung

Oxygen ist ein XML-Editor, XSLT/XQuery-Debugger und -Profiler mit voller Unicode-Unterstützung. Er bietet ein mächtiges Code Insight, das DTD, RELAX NG oder XML Schema folgen oder die Struktur eines teilweise bearbeiteten Dokuments erlernen kann. XML- und XSL-Dokumente können leicht miteinander verknüpft werden und die Transformationsergebnisse können als Text oder HTML betrachtet werden.

Oxygen XML Editor bietet einen visuellen Schema-Editor für W3C XML Schema und RELAX NG Schema, der die Entwicklung und das Verständnis von Schema-Dateien vereinfacht. Oxygen validiert die Inhalte von XML, XSL, XQuery, FO, XSD, RNG, RNC, NRL, DTD, Schematron, WSDL und CSS, zeigt Fehler mit Beschreibung und Zeilenangabe und markiert sie im Dokument, wenn gewünscht on-the-fly. Die aktuellen DocBook DTD und Stylesheet-Versionen sind ihm bekannt. Der Apache FO Processor für die Generierung von PDF und PostScript ist standardmäßig integriert. Andere XSL-FO-Prozessoren können als Plug-ins konfiguriert werden. Oxygen hat ein spezielles Layout für den Debugger, um Quell- und Stylesheet-Dokumente Seite an Seite zu zeigen und die Ergebnisse und spezielle Debug-Ansichten darzustellen. Oxygen erlaubt den Import von Datenbankinhalten und Microsoft Excel-Dateien in XML-Dokumente und das Generieren von XML Schema von Datenbanktabellen.

Mit Hilfe von CSS-Stylesheets lässt sich die Darstellung von XML-Dateien schließlich auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Inhalt:

Oxygen XML Editor
  • Vor- und Nachteile von Oxygen XML Editor im Vergleich
  • Oberfläche des Editors
  • Einstellungsmöglichkeiten
  • Anlegen von Transformationsszenarien
  • Anlegen von Projekten
  • Benutzen des Debuggers
  • XPath-Builder
  • Dokumentenvergleich
  • Besonderheiten der Ansichtsmöglichkeiten
  • hilfreiche Tricks und Shortcuts für die tägliche Arbeit   
Anpassungen mit CSS
  • CSS mit der XML-Datei verbinden
  • Überblick unterstützter CSS-Eigenschaften
  • Möglichkeiten der Formatierung
  • inzeilige Formatierung
  • Formatierungen auf Blockebene
  • Erstellen von Dokumentvorlagen
  • Anpassung der GUI
  • Erstellen eigener Buttons und Short-Icons

 


Voraussetzungen: HTML-Kenntnisse sind von Vorteil
Ausstattung: Sie sollten einen Laptop mit dem Betriebssystem Windows ab der Version XP mitbringen. Auf Anfrage kann auch ein Rechner gestellt werden.
Termine: 25.02.2014, 01.04.2014, 20.05.2014, 16.09.2014, 09.12.2014
Dauer: 1 Tag
Preis: 390 EUR pro Person inkl. Unterlagen u. Tagesverpflegung zzgl. MwSt.
Anmeldung: Anmeldeformular an kontakt@data2type.de oder per Fax: 06221 - 7391266
Kontakt: data2type GmbH
Wieblinger Weg 92a
69123 Heidelberg
Tel.: 06221 - 7391260

 

Druckversion des Inhalts.