ePub

Publizieren mit ePub – mit XML vom Buch zum E-Book

Schulung

Der Markt für E-Books und E-Book-Anwendungen entwickelt sich mittlerweile auch in Deutschland rasant, insbesondere die Medienindustrie und Verlage suchen nach neuen Konzepten und Möglichkeiten für E-Book-Produkte.
Häufig sind die Anforderungen an E-Books und deren Produktions-Workflows in der oftmals noch rein print-orientierten Medienbranche unbekannt. Wer auf Dauer E-Books auf der Basis gedruckter Titel produzieren möchte, muss neben den technischen Hürden der Produktion auch über eine Neugestaltung von Abläufen und Organisation nachdenken.
Der führende Standard ist im Moment das E-Book-Format ePub, dessen Aufbau und Konzept im Mittelpunkt des Seminars steht. Neben der nötigen Theorie wird auch ein Produktions-Workflow anhand von Musterdaten vorgestellt.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte aus der Verlags- oder Medienbranche, Dienstleister aus dem Bereich Herstellung, Neue Medien, Satz und Vorstufe

Seminarziel:

  • Vermittlung von Grundlagen und möglichen Ablaufszenarien zur Produktion von ePub-Publikationen
  • Einführung in die technologischen Substandards und Basiswerkzeuge von ePub
  • Vorstellen einer Musterproduktion auf der Basis eines XML-Ausgangsformats

Inhalt:

Grundlagen
  • Begriffsklärung: E-Book, E-Book-Formate und E-Book-Reader
  • XML als Schlüsseltechnologie
  • Abläufe von XML-Produktionen 
Ablaufszenarien
  • Analyse der Ausgangssituation: Strukturanalyse des Print, bestehende Datenformate
  • Mögliche Publikationsszenarien 
Konzeptfragen
  • Merkmale von XML-E-Book-Formaten
  • Konzeptionelle Anforderungen an E-Books
  • Grenzen von E-Book-Formaten und E-Book-Readern 
Der ePub-Standard
  • Grundaufbau
  • Paketformat und Navigation (OPF)
  • Die Inhalte strukturieren (OPS): XHTML, DTBook und CSS
  • Das Containerformat (OCF) 
ePub-Werkzeuge in der Produktionskette
  • Idealtypische Produktionskette
  • XML-Validierung der Substandards
  • XSLT als Schlüsselwerkzeug
  • Verfügbare Standard-Konverter nach ePub 
Beispielhafte Musterproduktion auf Basis von vorliegenden XML-Daten

 


Voraussetzungen: HTML/XML-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend
Ausstattung: Sie sollten einen Laptop mit dem Betriebssystem Windows ab der Version XP mitbringen. Auf Anfrage kann auch ein Rechner gestellt werden.
Termin: 25.02.2014, 01.04.2014, 20.05.2014, 16.09.2014, 09.12.2014
Dauer: 1 Tag
Preis: 390 EUR pro Person inkl. Unterlagen u. Tagesverpflegung zzgl. MwSt.
Anmeldung: Anmeldeformular an kontakt@data2type.de oder per Fax: 06221 - 7391266
Kontakt: data2type GmbH
Wieblinger Weg 92a
69123 Heidelberg
Tel.: 06221 - 7391260

 

Druckversion des Inhalts.