Entwicklung

XML ist unsere Kerntechnologie. Auf dieser Basis bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum an Lösungen an. Die wichtigsten Bereiche stellen wir Ihnen hier vor:

Automatisiertes Publishing mit XSL-FO

Für die automatisierte Erstellung von PDFs aus XML-Daten entwickeln wir XSL-FO-Stylesheets, die optimal auf die jeweilige Aufgabenstellung ausgerichtet sind. Basis dafür sind unser detailliertes Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung mit dem Standard und den gängigen Formatierern, wie Antenna House oder XEP von RenderX. Dabei setzen unsere Lösungen bereits einen Schritt zuvor an: Ein häufiges Problem bei der Arbeit mit XML ist die Gewinnung von strukturierten Daten. Oft haben Unternehmen bereits große Mengen an Inhalten in Form von Word-Dokumenten. Wir entwickeln dafür Konvertierer, die eine hochgradig automatisierte Migration der Word-Dokumente in XML erlauben.

Die Einsatzgebiete sind vielfältig und reichen von Buch- und Loseblattproduktionen bis hin zu individualisierten PDFs für Lettershops (z.B. AFP). Wir besitzen umfangreiche Erfahrung bei Industriekunden, Verlagen, Versicherungskonzernen und Großbanken. Eines unserer Spezialgebiete ist zudem die Technische Dokumentation: Handbücher, Datenblätter oder auch Betriebsanleitungen können wir mit Hilfe von XSL-FO automatisch generieren. Ausgangspunkt sind dabei oft Standards, wie DITA, Docbook oder AECMA. Manuel Montero Pineda ist ein gefragter Experte auf diesem Gebiet und gibt sein Wissen regelmäßig bei Veranstaltungen, wie beispielsweise Tagungen der Tekom oder bei deren Magazin TK, weiter. Zu den Kunden von data2type in diesem Bereich zählen vor allem Großunternehmen, wie zum Beispiel Siemens.

Informationen zum automatisierten Satz mit XSL finden Sie auch in unserem Lehrbuch "XSL-FO in der Praxis". Darüber hinaus bieten wir verschiedene Vorträge zu diesem Themengebiet an.

Automatische Generierung von Office-Dokumenten

Wir entwickeln für unsere Kunden Stylesheets, mit denen individualisierte Geschäftsdokumente (Angebote, Rechnungen, Excel-Tabellen etc.) in Form von Office-Dokumenten automatisiert erstellt werden können. Zu den Kunden in diesem Bereich zählen unter anderem Roche und die Deutsche Börse, genauso wie Verlage, beispielsweise Elsevier.

XML-Schemasprachen (DTD/Schema-Entwicklung)

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Auszeichnungssprachen und deren Modellierung. Auf dieser Basis entwickeln wir maßgeschneiderte Regelwerke zur Datenstrukturierung. Dabei verwenden wir vorrangig die Sprachen DTD, XML Schema, RelaxNG und Schematron. Wir finden für Sie Ihre individuelle Lösung, die Ihnen eine optimale Erfassung und Weiterverarbeitung ermöglicht.

Konvertierung und Weiterverarbeitung

Datentransformation: Auf die Strukturierung folgt als nächster Schritt die Transformation der Daten. Wir entwickeln für Sie die geeignete Software zur Konvertierung Ihrer XML-Dokumente, z.B. von Word nach Docbook, DITA oder in Ihre firmeninterne Dokumentstruktur.

 

Autorenschnittstelle / Benutzerinteraktion: Wir optimieren Ihre Autorentools mit Anpassungen für die XML-Editoren Oxygen, XMetaL oder XMLmind.